Patchwork-Arbeit
knoten-4.jpg

Tagebücher & Podcast

birnen-tomaten.jpg
 

Direkt aus unserem Alltag.

Manchmal wirkt das Internet wie eine einzige Selbstdarstellungsshow, in der Erfolge über Nacht aufploppen, die Wäsche sich von selber wäscht und keiner auf die Idee kommt, eine Packung TUC-Kekse aus Zeitmangel auch mal als Mittagessen durchgehen zu lassen.

Das nervt uns, denn wir wissen selber ja nur zu genau, dass gute Dinge Zeit und auch mal ein Durcheinander brauchen – und zwar vor allem dann, wenn man mehr als ein Herzensprojekt hat.

Deshalb sind der Kern dieser Plattform unsere „Tagebücher“, in denen wir regelmäßig bewusst ehrlich und persönlich von unserem eigenen Patchworken berichten. Inklusive der Wäscheberge und der Strauchelmomente. In den beiden ersten Teilen stellen wir dir unsere jeweiligen Situationen vor und beschreiben genauer, womit wir kämpfen. Hier geht es zu Alicias Einführung, hier zu Ricardas Einführung.

In unserem Podcast gehen wir dann noch etwas tiefer und unterhalten uns über die jeweiligen Erfahrungen der letzten Wochen, haken nach, halten fest und stupsen an. (Hier kannst du den Podcast auf iTunes abonnieren!)